1. Spieltag Überlingen

"Neuruppiner Windbedingungen" in Überlingen brachten unserem Team einen entscheidenden Vorteil ...

1. Spieltag Überlingen

1. Spieltag Segelbundesliga Überlingen

„Viel Neuruppiner Wind“

Nach der erfolgreichen Qualifikation unseres RSN-Bundesligateams in die 2. Segelbundesliga ende letzten Jahres beim DSL-Pokal fand nun der erste Spieltag der 1. Und 2. Segelbundesliga in Überlingen am Bodensee statt. Unser Team ging mit Christoph Pawlowski Hegermann(Steuermann), Tobias Klabunde(Taktik), Maik Seifert(Trimm) und Felix Mosebach( Vorschiff) an den Start.

Nach durchgehend schlechten Windbedingungen am Freitag konnten nur 2 Flights mit je 3 Rennen beendet werden und unser Team konnte mit einem ersten und einem zweiten Platz sich behaupten.

Die Wettervorhersagen versprachen dann am folge Tag gleichmäßigen Wind ab dem Nachmittag doch machte der Bodensee dem ein Strich durch die Rechnung sodass wieder nur 2 Flights gestartet werden konnten. Diese konnten jedoch von unseren Seglern mit zwei ersten Plätzen souverän abgesegelt werden.

Zum Abschlusstag gab es wieder gemischte Vorhersagen die guten Wind ab dem Nachmittag versprachen und auch mitbrachten so dass die 6 benötigten Flights abgeschlossen werden konnten. Mit den weiteren Ergebnissen 2 und 1 am Sonntag konnte man sich dann in der Führung behaupten und so den 1. Spieltag für sich entscheiden. Auf Platz 2 segelte der Düsseldorfer Yachtclub und auf den 3. Platz der. Akademischer Segelverein Warnemünde

Unser Team ist stolz und erleichtert das sich das viele Training ausgezahlt hat und bereitet sich auf den nächsten Spieltag in Hamburg vor um an den Erfolg anzuschließen.

Ergebnisse: https://my.sapsailing.com/gwt/Home.html#/regatta/leaderboard/:eventId=ead55f7e-cffb-43ba-8528-c8137fdd6797

i-7Q4bGNN-X3_edited.jpg